Inhalt

Unsere Anzuchtgärtnerei

Moderne Technik für gesunde Pflanzenanzucht in Rüdenhausen

Als eine der modernsten und umweltfreundlichsten Gärtnereien Süddeutschlands eröffnete der heutige Löwer-Anzuchtgärtnerei 1992/93 in Rüdenhausen. Schon vor 20 Jahren wurden hier computergesteuerte Bewässerungs- und Düngeanlagen installiert. Zu den technischen Neuerungen gehörten auch ein automatisches Transportbahnsystem sowie der Einsatz von Robotern. 

Seither ist die Zeit in Rüdenhausen nicht stehen geblieben. Neue Technik ermöglicht heute eine noch sparsame Produktion. Dies betrifft nicht nur Wasser und Dünger, sondern auch den Energieverbrauch. So sorgen hochwirksame Energieschirme dafür, dass die Glasflächen der Gewächshäuser nachts möglichst wenig Wärme abgeben. Außerdem wurde von Öl- auf eine Holzpelletsheizanlage umgestellt, sodass die Energie aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen werden kann. 

Ziel der gesamten Investitionen ist es, durch umweltbewusste Anzucht gleichzeitig Ressourcen zu schonen und sehr gute Zuchtergebnisse zu erzielen. Verantwortlich zeichnet hierfür Karl Steinberger als Betriebsleiter
mit seinem Team.

Wenn Sie mehr über unser Umweltkonzept erfahren möchten, erhalten Sie hier weitere Informationen.

Erfahren Sie hier mehr über die Löwer-Gruppe

Kontextspalte