Hanau

LÖWER grün erleben
Martin und Gustav Löwer GbR
Oderstraße 1
63452 Hanau am Main

Telefon06181 / 180 50-0
Fax06181 / 180 50-100

Schreiben Sie uns eine E-Mail ›


ÖFFNUNGSZEITEN

Montag–Samstag09:00–19:00
 

Inhalt

Löwer’s Lieblingskräuter 2017

Jedem ist ein Kraut gewachsen, erst recht bei unserer unübertroffenen Kräuterauswahl. Unsere drei Lieblinge für 2017 sind Heilpflanzen mit vielseitiger Wirkung.


KRAUT DER UNSTERBLICHKEIT / JIAOGULAN
Gynostemma pentaphyllum

Heil- und Teepflanze | 
bis 150 cm rankend | Höhe: 
80 cm | 
sonnig bis halbschattig | 
reichhaltig an Nährstoffen, feuchter Boden

Altes aus China stammendes Heilkraut mit gleichem Wirkstoff wie Ginseng. Gegen Schlaganfälle, Herzinfarkt, Bluthochdruck, Krebsprophylaxe, gegen Stress, Diabetes und hohen Cholesterin. Frische Blätter als Tee, können aber auch sofort gegessen werden. Auch in Salaten oder getrocknet als Extrakt wirksam. 


VIETNAMESISCHER KORIANDER
Polygonum odoratum


Gewürz- und Heilpflanze | 
weiß, Juni – August | Höhe: 
40 cm | 
sonnig bis schattig | Boden:
 humos

Wie der Blattkoriander kann diese Pflanze zu fast allen asiatischen Gerichten eingesetzt werden. Die Pflanze ist frostfest und verträgt auch radikalen Rückschnitt. Durch ihr Aussehen kann sie leicht mit dem heimischen Wiesenknöterich verwechselt werden.


GRIECHISCHER BERGTEE
Sideritis syriaca

Heilpflanze, Tee | Höhe:
50 cm | gelbgrüne Blütenkerze | 
sonnig | nährstoffreich, kalkhaltiger Boden

Der Tee wird aus Blüten und Blättern zubereitet. Er wirkt entzündungshemmend und gegen Erkältungen. Der Tee schmeckt zimtartig und sollte mit dem Kraut etwa 5–10 Minuten leicht kochen. Die Pflanze ist winterhart und kann gut getrocknet werden.


Weitere Kräuter finden Sie in unseren Pflegelexikon

Kontextspalte