Inhalt

LÖWER-Frühlingsprimeln

Langlebige Blütenpracht –
durch naturnahes Wachstum

Was ist an der LÖWER-Frühlingsprimel anders?

LÖWER-Frühlingsprimeln wachsen langsam bei Temperaturen nahe der Frostgrenze auf – ähnlich naturnah wie die Wildprimel. Somit haben unsere Primeln eine deutlich höhere Widerstandskraft und stecken selbst einige Minusgrade locker weg.

Diese Kaltkultur bringt Ihnen noch einen weiteren Vorteil: den enormen Blütenreichtum. Denn Primeln bilden bei langer Kaltphase besonders viele Knospen. Das naturnahe Wachstum macht sie weitaus resistenter, robuster und langlebiger als die üblichen rendite-orientierten Schnellkulturen. Somit sind LÖWER-Qualitätsprimeln ein echtes Schnäppchen und dazu noch in vielen verschiedenen Farben zu haben!

Probieren Sie es doch mal aus – Sie werden Ihre wahre Freude daran haben!

Kontextspalte